Mit Monet, Van Gogh und Cézanne
im Garten

Der Garten von Roland Doschka in Dettingen bei Reutlingen (Raum Stuttgart) ist ein einmaliges Gesamtkunstwerk, das 2006 mit dem Europischen Gartenkultur-Schöpfungspreis ausgezeichnet wurde. Roland Doschka, Kunstkenner par excellence, hat hier all seine Begegnungen mit der Kunst in individueller Gartengestaltung Ausdruck verliehen. Ob der Kubismus mit seinen geometrischen Formen, den er mit strengen Formschnittelementen umsetzt, oder der Pointillismus, der sich in wildhaften Naturwiesen wiederfindet – jeder der zahlreichen Gartenräume hat eine ganz eigene Prägung. Kein Wunder, dass Roland Doschkas Gartenparadies jährlich zahlreiche Besucher anlockt und es weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt macht.

Mit Monet van Gogh und Cezanne im Garten von Roland Doschka

Blick ins Buch

Über den Autor:
Roland Doschka studierte Romanistik und Anglistik und lehrte Romanistik in Freiburg. Seit 1981 kuratierte er zahlreiche Ausstellungen zur klassischen Moderne, zunächst in der Stadthalle Balingen, später in Lindau zur jährlichen Tagung der Nobelpreisträger, u. a. zu Monet, Klee, Picasso, Chagall, Miro. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zur Kunst der Klassischen Moderne.

Roland Doschka, preisgekrönter Gartengestalter“ – SWR Fernsehbeitrag

Über den Fotografen:
Ferdinand Graf von Luckner verbrachte nach dem Abitur ein Jahr in Afrika, studierte dann Fotografie und Film-Design an der FH Dortmund und schloss mit dem Diplom als Fotodesigner ab. Danach war er drei Jahre lang Assistent bei Wulf Brackrock in Hamburg und arbeitet seitdem selbstständig für europäische Zeitschriften und Buchverlage im Bereich Interior und Garten.

Roland Doschka, Claudia Gölz; Fotos von Ferdinand Graf von Luckner
Mit Monet, Van Gogh und Cézanne im Garten
Kunstkurator Roland Doschka und sein preisgekröntes Paradies
Verlag: DVA
ISBN: 978-3-421-04058-9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.