Kunst bei Breuninger –

Breuninger und Michel Comte feiern ihre Kreativ-Kollaboration mit der neuen Kampagne „all is colour“. 10.000 Blumen aus 130 Ländern hat Multimedia-Künstler Michel Comte in einer gigantischen Kunst-Installation verarbeitet, die ab sofort in allen Breuninger Schaufenstern zu bestaunen ist. Für Comte symbolisiert die Blume ein künstlerisches Ideal: das Spannungsfeld zwischen Opulenz und Niedergang, Schönheit und Vergänglichkeit. … „Kunst bei Breuninger –“ weiterlesen

Film & Kunst“ – Programm 2018

Bereits seit 2008 kooperieren Kunsthalle Mannheim und Cinema Quadrat in dieser Veranstaltungsreihe, die die Schnittstellen beider Gattungen aufzeigen möchte. Denn Film ist Kunst. Und kann als Kunst von Kunst erzählen, sie dokumentieren und begreifbar machen. Der Film und die bildende Kunst befruchten sich seit jeher gegenseitig und profitieren voneinander. Das Kino nimmt Bezug auf die … „Film & Kunst“ – Programm 2018“ weiterlesen

ARTHUR JAFA – A SERIES
OF UTTERLY IMPROBABLE,
YET EXTRAORDINARY
RENDITIONS

Die JULIA STOSCHEK COLLECTION zeigt derzeit in Berlin das Werk des US-amerikanischen Filmemachers, Kameramanns und Künstlers Arthur Jafa zusammen mit Beiträgen von Ming Smith, Frida Orupabo und Missylanyus. Die Ausstellung wurde gemeinsam mit den Serpentine Galleries konzipiert und von Hans-Ulrich Obrist und Amira Gad kuratiert (erstmals präsentiert in den Serpentine Galleries vom 8. Juni -10. … „ARTHUR JAFA – A SERIES
OF UTTERLY IMPROBABLE,
YET EXTRAORDINARY
RENDITIONS“
weiterlesen

Mozart-Requiem

In  der neuen Bühneninszenierung von Mozarts „Requiem“ des Theater Pforzheim agieren Tänzerinnen und Tänzern des Ballettes sowie Solisten des Musiktheaterensembles und der Opernchor des Theaters gemeinsam auf der Bühne. Wenn das menschliche Leben am seidenen Faden hängt, erleben manche Menschen den Übergang zwischen Leben und Tod hell leuchtend und glückselig stimmend.  Mozart selbst sah in … „Mozart-Requiem“ weiterlesen

Atlas des Möbeldesigns

Im Herbst 2017 veröffentlicht das Vitra Design Museum den Atlas des Möbeldesigns, das bislang umfassendste Überblickswerk über die Geschichte des Möbeldesigns. Das 1.000 Seiten umfassende Buch dokumentiert mehr als 1.700 Objekte von rund 280 Designern und 130 Herstellern und enthält über 2.500 Abbildungen, von Detailaufnahmen der Objekte bis hin zu Reproduktionen historischer Dokumente wie Ansichten … „Atlas des Möbeldesigns“ weiterlesen

Faust-Festival München

Das Faust-Festival München 2018 ist eine Initiative der Kunsthalle München und des Gasteig. Es findet vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 statt. Die Idee für das Festival entstand bei den Planungen zur Ausstellung „Du bist Faust Goethes Drama in der Kunst“, die zeitgleich in der Kunsthalle München zu sehen sein wird. Direktor Roger Diederen … „Faust-Festival München“ weiterlesen

Du bist Faust
Goethes Drama in der Kunst

Roger Diederen und Thorsten Valk bringen mit „Du bist Faust – Goethes Drama in der Kunst“ das Begleitbuch zu der gleichnamigen Ausstellung der Kunsthalle München (23.02-29.7.2018) heraus. Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen der Kunsthalle München und des Forschungsverbundes Marbach/ Weimar/ Wolfenbüttel. Die Herausgeber Roger Diederen, Direktor der Kunsthalle München und Thorsten Valk, Leiter des … „Du bist Faust
Goethes Drama in der Kunst“
weiterlesen

BULLSHIT

Always look on the bright side of life! Der Songtitel der britischen Komikertruppe Monty Python könnte auch die Devise von Nadav Zelner sein. Denn der junge Choreograph aus Israel ist überzeugt davon, dass es nur eine Haltung gibt, um dem Leben zu begegnen: positiv! Mit seinen verrückten, im besten Sinne bunten Stücken ging er schon … „BULLSHIT“ weiterlesen

Der Klang des Lebens

Der Film Daniel Hope-Der Klang des Lebens lief bereits im Herbst 2017 in den deutschen Kinos, nun erscheint der Film voraussichtlich an Ostern 2018 auf DVD. Die Dokumentation dreht sich um das Leben des gefeierten Weltstars und bedeutsamsten Geiger unserer Zeit: Daniel Hope. Die einzigarte Karriere des Mannes, der seit 25 Jahre als virtuoser Solist auf … „Der Klang des Lebens“ weiterlesen

Schwaben erlesen!

Die Heimat von Friedrich Schiller und Hermann Hesse ist die Wiege berühmter Dichtung und Bücherschätze. Nirgendwo sonst kann man an so vielen Orten großen Denkern, Buchpionieren und Lesetrends nachspüren. Auf einer Reise durch Württemberg führt Bernhard Hampp hinter die Kulissen bedeutender Literatureinrichtungen, zeigt bibliophile Kleinode, angesagte Lesecafés und ein begehbares Buch. Er stellt gewitzte Buchfälscher, … „Schwaben erlesen!“ weiterlesen