Du bist Faust
Goethes Drama in der Kunst

Roger Diederen und Thorsten Valk bringen mit „Du bist Faust – Goethes Drama in der Kunst“ das Begleitbuch zu der gleichnamigen Ausstellung der Kunsthalle München (23.02-29.7.2018) heraus. Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen der Kunsthalle München und des Forschungsverbundes Marbach/ Weimar/ Wolfenbüttel. Die Herausgeber Roger Diederen, Direktor der Kunsthalle München und Thorsten Valk, Leiter des Referats Forschung und Bildung der Klassik Stiftung Weimar, können uns optimale Einblicke in dieses Ausstellungsprojekt verschaffen. Sie nehmen uns mit in die faszinierende Welt von Goethes Drama Faust vom Pakt mit dem Teufel bis hin zum tragischen Ende im Wahnsinn. Alle Schritte des Dramas werden erläutert und beschrieben, mit zusätzlichen spannenden Hintergrundinformationen. Das Buch ist für all diejenigen, deren Faszination für das bekannteste Werk der deutschen Literatur ungebrochen ist. Aber auch für diejenigen, die es nicht nach München schaffen um diese einzigartige Ausstellung mit eigenen Augen zu erleben.

Tipp: parallel zur Ausstellung findet das Faust-Festival in München statt

Buchdetails:
Titel: Du bist Faust Goethes Drama in der Kunst
Autoren: Roger Diederen und Thorsten Valk
Mitarbeit von Sophie Borges, Nerina Santorius,
Gebundenes Buch, Pappband, 304 Seiten, 23,5 x 28,5 cm, 276 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5718-8
Preis in Deutschland: 34,95€
Verlag: Prestel
Erscheinungsdatum: 28. Februar 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.