LICHTEMPFINDLICH 2

Die Ausstellung LICHTEMPFINDLICH 2 zeigt eine repräsentative Auswahl zeitgenössischer Fotografie aus der Sammlung Schaufler. Wie bereits bei LICHTEMPFINDLICH 1 werden die Arbeiten im ehemaligen Hochregallager des Museums präsentiert, welches mit über 15 Metern Raumhöhe und einem umlaufenden Aufgang spannende Sichtachsen bietet. Die Fotografie in der Sammlung Schauflert beherbergt 56 Künstler, davon sind in der aktuellen Präsentation 32 ausgestellt – unter ihnen die bekanntesten deutschen Fotografen, wie Thomas Demand, Andreas Gursky, Candida Höfer, Thomas Ruff, Thomas Struth und Wolfgang Tillmans, aber auch internationale Größen wie Nobuyoshi Araki, Sherrie Levine und Bettina Rheims. Der zeitliche Schwerpunkt der gezeigten Werke liegt zwischen 1980 bis 2015. Das Spektrum der fotografischen Positionen ist vielfältig und reicht von Akt, Porträt, Landschaft, Architektur bis hin zu Industrie.
 Einige Hauptwerke aus der Sammlung Schaufler sind erneut ausgestellt, wie die 5-teilige Fotoserie New York, November 8, 2001 von Starregisseur Wim Wenders, die nach den Terroranschlägen des 11. September entstand.
LICHTEMPFINDLICH 2 veranschaulicht – über eine facettenreiche Bandbreite an Motiven und die Vielfältigkeit der technischen Möglichkeiten – das faszinierende Potenzial, welches dem Medium Fotografie inne wohnt.

Der Film gibt einen kurzen Einblick in die Ausstellung LICHTEMPFINDLICH 2 – Fotografie aus der Sammlung Schaufler im beeindruckenden Ausstellungsraum, einem ehemaligen Hochregallager.

Der zur Ausstellung entstandene Katalog erfasst erstmalig den fotografischen Bestand der Sammlung Schaufler. Anlass und Grundlage für die Publikation sind die beiden Ausstellungen LICHTEMPFINDLICH 1+2. Einführende Texte beleuchten das Medium aus verschiedenen Blickwinkeln. Ein Index zur Fotografie ergänzt die Werk-betrachtung und Biografien der Künstler. Das Gesamtverzeichnis erscheint im Kehrer Verlag (39,90 Euro im Buchhandel, 34,90 Euro im Museumsshop).

Dauer: 15.04.2018–06.01.2020


SCHAUWERK Sindelfingen
Eschenbrünnlestraße 15/1
71065 Sindelfingen I Germany
Tel. +49 (0)70 31 932-49 00
www.schauwerk-sindelfingen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.