Cover Art

Bis heute entwerfen Kreative für Schallplattenhüllen einzigartige Bildwelten, erschaffen oftmals iconische Visuals zu Labels, Kompositionen, Bands und Songs. Die Galerie Stihl Waiblingen würdigt anlässlich des Schallplatten-Revivals der letzten Jahre die quadratische Kartonhülle und die kreativen Köpfe, die dahinterstecken.

Alex Steinweiss, Smash song hits by Rodgers & Hart, Columbia Records, 1940

Die Ausstellung Cover Art präsentiert dazu jetzt eine einmalige Zusammenstellung herausragender Künstlerinnen und Künstler von 1940 bis heute. Vertreten sind faszinierende Arbeiten von Alex Steinweiss, dem Pionier der Cover-Gestaltung. Des Weiteren umfasst die Schau Arbeiten von Legenden wie Emil Schult sowie Labels mit stilprägender gestalterischer Linie wie Blue Note Records. Besonders hervorzuheben ist die Auswahl, die Peter Saville aus seinen einzigartigen Arbeiten – beispielsweise für Joy Division und OMD – eigens für die Ausstellung getroffen hat, sowie Anton Corbijns persönliche Zusammenstellung an Fotografien, die seine Cover-Gestaltung für Bands wie Depeche Mode prägten. Weitere Highlights: Voormanns legendäres Revolver-Cover für The Beat-les, mit dem er 1967 als bislang einziger Deutscher einen Grammy gewann. Auch kann man 73 Schallplattencover von Artdirector Willy Fleckhaus entdecken, die er Mitte der 1960er-Jahre für die Kultzeitschrift twen gestaltete.

Das Herzstück der Ausstellung ist aber die 50 qm große begehbare Installation We Buy White Albums des US-amerikanischen Künstlers Rutherford Chang. Sie setzt sich aus rund 3.000 White Albums von The Beatles zusammen. Weiter bestaunen kann man eine multimediale Installation des internationalen Musikkollektivs Chicks on Speed, das die Künstler*innen eigens für die Ausstellung geschaffen haben.. Konzipiert wurde die Schau in Kooperation mit Walter Schönauer, Artdirector der Musikzeitschriften Rolling Stone und Musikexpress und Gestalter des berühmten Covers Mensch von Herbert Grönemeyer.

Weitere Informationen: Galerie Stihl Waiblingen,
Weingärtner Vorstadt 12, 71332 Waiblingen, Fon 07151/5001-1686,
www.galerie-stihl-waiblingen.de,
Öffnungszeiten: Di. bis So. 11-18 Uhr, Do. bis 20 Uhr