Die Liebe zu drei Orangen

Die Liebe zu drei Orangen
von Sergej Prokofjew
Oper in vier Akten (10 Bildern) und einem Vorspiel
Libretto nach Carlo Gozzi vom Komponisten

Musikalische Leitung: Alejo Pérez
Regie: Axel Ranisch
Bühne: Saskia Wunsch
Kostüme: Bettina Werner, Claudia Irro
Licht: Reinhard Traub
Computeranimation: Till Nowak
Choreografie: Katharina Erlenmaier
Dramaturgie: Ingo Gerlach
Chor: Manuel Pujol

Auf dem Bild
Daniel Kluge (Truffaldino), Shigeo Ishino (Leander), Goran Jurić (Der Kreuz-König), Stine Marie Fischer (Prinzessin Clarice), Elmar Gilbertsson (Prinz | Besetzung 2018/19), Staatsopernchor Stuttgart

Foto: Matthias Baus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.