DORNRÖSCHEN

Ballett von Roberto Scafati Februar bis Mai 2018 Theater Ulm Nach dem Erfolg von SCHWANENSEE kann es für Ballettdirektor Roberto Scafati und seine Compagnie nur eine Fortsetzung geben: DORNRÖSCHEN – ebenfalls einer der ganz großen Klassiker der Ballettliteratur, ebenfalls mit Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky. Wieder ist es ein Märchenstoff, auf den der Großmeister der … „DORNRÖSCHEN“ weiterlesen

Christina Walz

Christina Walz, Herausgeberin des Hörverlags «derDiwan», liest, liest, liest… und setzt auf den Ton jenseits des «Flatratemegaminutenspektakels». Konzentrieren Sie sich: Zurücklehnen, Augen schließen und eintauchen – die Hörbücher des «derDiwan-Hörbuchverlags» wollen nicht nebenher beim Hausarbeiten oder Kochen gehört werden! Volle Aufmerksamkeit also, für die akustischen Schmuckstücke mit Originalität und Feinsinn aus Winterbach. Die preisgekrönte Verlegerin … „Christina Walz“ weiterlesen

Markus Orths

Der Schriftsteller Markus Orths entfaltet in seinem neuen Roman Max ein Kaleidoskop über das 20. Jahrhundert und einen seiner großen Künstler: Max Ernst. Er erzählt dessen bewegte Lebensgeschichte, von seiner Rebellion gegen den wilhelminischen Vater über das Treiben durch das wilde Paris der zwanziger Jahre bis hin zu seinem entbehrungsreichen Leben auf der Flucht und … „Markus Orths“ weiterlesen

Ulrich Kienzle

Allein im ersten Halbjahr des Jahres 2017 kamen auf der zentralen Mittelmeer-Route 1.850 Flüchtlinge ums Leben. So schockierend diese Nachricht ist, sie fügt sich nahtlos ein in die Geschichte einer tragischen Nachbarschaft: Seit Jahrhunderten verbindet Europa und die arabische Welt eine tödliche Nähe. Ulrich Kienzle reflektiert dies jetzt in seinem neuen Buch und analysiert die … „Ulrich Kienzle“ weiterlesen

Helmut Böttiger

Wir sagen uns Dunkles erzählt die dramatische Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Sie lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, ihre Beziehung dauerte bis Anfang der 1960er-Jahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten. Kaum jemand wusste von der Nähe der beiden, und sie … „Helmut Böttiger“ weiterlesen

Shida Bazyar

Vom 17. bis zum 27. Oktober 2017 dreht sich in Stuttgart alles um das Buch „Eine Stadt liest ein Buch“ bezeichnet eine Form der intensiven, Generationen übergreifenden Leseförderung, bei der über mehrere Wochen möglichst viele Menschen einer Stadt ein bestimmtes Buch lesen und auf Veranstaltungen mit bekannten oder unbekannten Personen darüber sprechen. Die Auswahl des … „Shida Bazyar“ weiterlesen

kulturpunkt ulm

Die malerisch an der Donau gelegene Stadt Ulm besticht durch ihr vielseitiges Kulturangebot. Ob Ausstellungen zeitgenössischer Fotografie im Stadthaus Ulm, abwechslungsreiche Inszenierungen im Theater Ulm, Ulmer Spät-gotik im höchsten Kirchturm der Welt oder 40.000 Jahre alte Eiszeitkunst in Gestalt des „Löwenmenschen“ im Museum Ulm, das Angebot hält für jede und jeden das Passende bereit. Um … „kulturpunkt ulm“ weiterlesen

Andreas Mölich-Zebhauser

Zu Lieblingsstücken wurden in meiner Kindheit einige Geburtstagsgeschenke, aber auch Fundsachen ohne jeden erkennbaren Wert. Hier und heute geht es um Fundsachen im Meer der Kultur, Strandgut, dem man begegnet und das einen findet. Auf meinem Strandspaziergang durch die Kunst- und Musikwelt lasse ich Dinge liegen, andere springen mich quasi an. Aber das ist oftmals … „Andreas Mölich-Zebhauser“ weiterlesen

Ulrike Groos

Lieblings-Stück – ein merkwürdiges Wort, vor allem wenn man es auf unvergessliche Begegnungen mit der Kultur – mit Kunst, Musik oder Literatur – bezieht. Ein Musikstück mag ja noch angehen, aber ein Stück Kunst, das einem besonders gefällt? Sei’s drum. In der älteren Kunst hatte ich eine Art Erweckungserlebnis hinsichtlich der Skulpturen des barocken Bildhauers … „Ulrike Groos“ weiterlesen

Cornelia Ewigleben

arsmondo fragte Prof. Dr. Cornelia Ewigleben, welche Kunstwerke aus der umfangreichen Sammlung des Württembergischen Landesmuseum ihr persönlich ganz besonders am Herzen liegen… Das Landesmuseum Württemberg ist eine einzigartige Kombination von ….Welche Gegenstände des Hauses wurden im Laufe der letzten Jahre zu ihren ganz persönlichen Lieblingsstücken? Lieblingsstücke, da gibt es viele. Jedes Kunstwerk, jedes Objekt, das mit einer … „Cornelia Ewigleben“ weiterlesen