Die fabelhaften Abeneuer von Lurchi und Mecki

Wann

23.03.2024    
diverse Uhrzeiten

Wo

Museum im Kleihues-Bau
Stuttgarter Straße 93, Kornwestheim, Baden-Württemberg, 70806, Stuttgart

Veranstaltungstyp

Ausstellung vom 18.11.2023 bis zum 08.9.2024.

Die Salamander Schuhfabrik und die Zeitschrift HÖRZU banden in den 1930er und 1940er Jahren Kinder und deren Eltern raffiniert mit süßen Tiermaskottchen an die jeweilige Marke. Lurchi, der schuhetragende Salamander, und Mecki, der abenteuerliche Igel, wurden schnell landesweit bekannt und brachten den dazugehörigen Firmen Bewunderer aus allen Altersklassen. Durch Comics und Geschichten erzählten Lurchi und Mecki von ihren vielen Reisen und Abenteuern. Obwohl sich die beiden Werbehelden und ihre Freunde nie in einer ihrer Geschichten trafen kommt es immer wieder zu Verwechselungen zwischen Lurchis Freund Igelmann und dem Hörzu-Igel Mecki. Dem Verwechselungspotenzial der beiden Igel sowie den Gemeinsamkeiten in den Darstellungen von Lurchi und Mecki geht diese Ausstellung nun in einer kulturgeschichtlichen Schau mit einer Vielzahl an Mitmachstationen auf den Grund. Mit zahlreichen Ausstellungsstücken aus der Kulturgeschichtlichen Sammlung Kornwestheim und Leihgaben aus dem Altonaer Museum Hamburg, dem Steiff Museum Giengen an der Brenz und dem Deutschen Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt am Main entsteht eine fantastische Welt voller abenteuerlicher Erlebnisse der beiden Werbemaskottchen.

 

Die Ausstellung entführt die Besucher/-innen in die märchenhafte Welt von Lurchis und Meckis Geschichten. In der Waldschule startet die Reise durch die Ausstellung mit einer Ballon-Fotostation, die die Besucherinnen und Besucher ganz nah an Meckis Reisen bringt. Erleben Sie die Schule von damals hautnah und staunen Sie über die schulischen Abenteuer von Lurchi und Mecki.

Die Reise geht weiter in eine Märchenwelt voller Feen, Zwerge, Ritter und Könige. Informieren Sie sich über die abwechslungsreichen Werbemaßnahmen, die Salamander und Hörzu mit ihren Werbehelden unternommen haben und setzen Sie sich auf den Zwergenthron, seien Sie Teil von Lurchi und Meckis märchenhaften Abenteuern.

Tauchen Sie ab mit Lurchi und Mecki in eine Unterwasserwelt voll von Piraten, Seeungeheuern und versunkenen Schätzen. Ob beim Spiel auf dem Piratenwrack, natürlich mit passender Verkleidung, oder beim Erkunden der kulturgeschichtlichen Bedeutung der beiden Werbestars, die Ausstellung bietet spielerische Anreize für Groß und Klein.

„Manege frei“, heißt es in Lurchis und Meckis Zirkuswelt, wo die beiden ihre eigene Show auf die Beine stellen und die Besucherinnen und Besucher ihr Gleichgewicht auf dem Schwebebalken testen können.

Zum Mond und zum Mars steigen Lurchi und Mecki empor, mit Heißluftballon und Rakete. Und auch die Besucher/-innen können die Mondlandschaft erkunden, die Hintergründe zur Weltraum-Euphorie der beiden Werbestars kennenlernen und die beiden Firmenmaskottchen auf ihren Wegen in das weite All begleiten.

 

Die Ausstellung wird gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung, der Heidehof Stiftung und der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der KSK Ludwigsburg.

Öffnungszeiten des Museum im Kleihues-Bau: 

Freitag-Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Link zu unserer Homepage:

Stadt Kornwestheim: – Museum im Kleihues-Bau

Bild: Lurchi und Mecki, Illustration: Virginia Romo, Hintergrund: Sasha Black/Shutterstock.com