Internationale Kunst unter freiem Himmel

Der Skulpturengarten am Carmen Würth Forum zeigt 55 meist monumentale Werke rund um das von David Chipperfield Architects entworfene Carmen Würth Forum und auf dem Campus der Würth-Gruppe in Künzelsau. Die Sammlung Würth lädt hier zur Begegnung mit großer internationaler Bildhauerkunst unter freiem Himmel. Je nach Licht, Wetterlage und Tageszeit werden die Skulpturen immer wieder … „Internationale Kunst unter freiem Himmel“ weiterlesen

Museen als erweiterten
Lebensraum sehen

Astrid Pellengahr sieht in der Besucherorientierung so etwas wie einen roten Faden, der ihre bisherigen beruflichen Stationen und ihre Arbeit im Landesmuseum Stuttgart verbindet. Dazu knüpft sie in den Ausstellungen vermehrt Anknüpfungspunkte an die Gegenwart. Das Museum besitzt ein enormes Potenzial als Wissensspeicher und Ort, an dem kritische Reflexion ermöglicht und die Welt in ihrer … „Museen als erweiterten
Lebensraum sehen“
weiterlesen

Kunst hat viele Spielarten

Die Kunsthalle Mannheim mit visionären Konzepten in die Zukunft zu führen, ist eine Aufgabe die sich ihr neuer Direktor Johan Holten gerne stellt. „Das neue Museumsensemble aus sensibel saniertem Jugendstilbau und lichtdurchflutetem Neubau ist der perfekte architektonische Rahmen für die Präsentation von Sonderausstellungen“, erklärt der gebürtige Däne. Einen wiederkehrenden Schwerpunkt wird dabei die Beschäftigung mit … „Kunst hat viele Spielarten“ weiterlesen

PEAC – Ein Museum
für zeitgenössische Kunst

Der Kunstraum wandelt sich zum „PEAC Museum“- Die Kunstsammlung des 2019 verstorbenen Freiburger Unternehmers, Sammlers und Mäzens Paul Ege wächst in seinem Sinne weiter in die Zukunft. Das „PEAC Museum“, ehemals Kunstraum Alexander Bürkle, zeigt auf mehr als 1000 Quadratmetern die „Paul Ege Art Collection“. Neben themenbezogenen Sonderausstellungen, bei denen Werke der Sammlung in Dialog … „PEAC – Ein Museum
für zeitgenössische Kunst“
weiterlesen

Eric Golo Stone

Der US-Amerikaner Eric Golo Stone beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der rechtlichen und sozialen Situation von Künstlerinnen und Künstlern – seit diesem Jahr ist er der neue Leiter am Künstlerhaus Stuttgart Eric Golo Stone (1980*) wirkte u.a. in Los Angeles als Autor, Künstler und Kurator, hat in Kalifornien kuratorische Praxis studiert und sich in … „Eric Golo Stone“ weiterlesen

Museumssammlungen
auf dem Prüfstand

Spätestens seit dem sogenannten Schwabinger Kunstfund beim Kunstsammler Cornelius Gurlitt (1932-2014) im Jahre 2012 ist die Provenienzforschung in aller Munde. Seither wurde auch die Förderungssumme für Projekte, welche die Herkunft von Objekten in den Sammlungen des Landes und in den Kommunen untersuchen, stetig erhöht. Doch die Provenienzforschung kämpft noch immer mit strukturellen Problemen. Die abgeschlossenen … „Museumssammlungen
auf dem Prüfstand“
weiterlesen

Cover Art

Bis heute entwerfen Kreative für Schallplattenhüllen einzigartige Bildwelten, erschaffen oftmals iconische Visuals zu Labels, Kompositionen, Bands und Songs. Die Galerie Stihl Waiblingen würdigt anlässlich des Schallplatten-Revivals der letzten Jahre die quadratische Kartonhülle und die kreativen Köpfe, die dahinterstecken. Die Ausstellung Cover Art präsentiert dazu jetzt eine einmalige Zusammenstellung herausragender Künstlerinnen und Künstler von 1940 bis … „Cover Art“ weiterlesen

Über die Kunst Kunst zu sammeln

Die Sammlerdichte ist in Baden-Württemberg überdurchschnittlich groß, das Land ist reich an Privatpersonen, die mit Spürsinn, Leidenschaft und Ausdauer ihre ganz eigenen und individuellen Wege mit dem Erwerb von Kunstwerken verfolgen. Bedeutende Kunstsammlungen sind so entstanden. In den letzten Jahren wurden überdies einzigartige Museen gebaut, die jenen heute ein Zuhause sind und dadurch auch für … „Über die Kunst Kunst zu sammeln“ weiterlesen