Tanz

ISLAND Tanzabend mit Chor / frei nach »Der Sturm« von William Shakespeare Seit zwölf Jahren sitzt ein Mensch allein auf einer Insel fest. Der Unglückliche lebt nur in seinen Träu-men. Inspiriert von »Der Sturm« von William Shakespeare werden in »Island« viele Facetten einer Figur gezeigt, die trotz ihres Wahnsinns voller Poesie und Kreativität ist. Alles … „Tanz“ weiterlesen

50 Jahre Carus-Verlag
– 500 Jahre Chormusik

1972 gründeten Chorleiter Günter Graulich und seine Frau Waltraud Graulich den Carus-Verlag und veröffentlichten als erstes Werk Antonio Vivaldis Gloria in D RV 589 für Chor und Orchester – die erste wissenschaftlich-kritische Notenedition dieses Meisterwerks. In 50 Jahren hat der Verlag einen weltweit einzigartigen Notenkatalog aufgebaut. Das Programm mit rund 45.000, überwiegend vokal besetzen Werken … „50 Jahre Carus-Verlag
– 500 Jahre Chormusik“
weiterlesen

Oper & Musiktheater

Der fliegende Holländer Romantische Oper von Richard Wagner Der fliegende Holländer. Die aufgewühlte See als Spiegel der Existenz, Balladen und Lieder sind tragendes Element dieser romantischen Oper, in der fantastische Gestalten und Vorgänge auf eine festgefügte Realität treffen, und in der Mitgefühl und Hingabe zum Schlüssel einer Befreiung werden. Richard Wagner befand sich 1839 als … „Oper & Musiktheater“ weiterlesen

Dirigent André de Ridder

Mit Alban Bergs Wozzeck und Marnie von Nico Muhlys stellt sich der neue Generalmusikdirektor am Theater Freiburg, André de Ridder, seinem Publikum vor. Der Dirigent gilt als progressiv – einer der gerne Neuland betritt. 2013 gründete er das Musikerkollektiv „stargaze“, dessen Repertoire von Bach über Beethoven bis zu Avantgarde-Elektronik und zeitgenössischer klassischer Musik reicht. Das … „Dirigent André de Ridder“ weiterlesen

Mozart Pur mit Bomsori Kim

Ob im Kampfsport oder im Schachspiel Janggi: Die koreanische Geigerin Bomsori Kim liebt Herausforderungen. Aber ihre größte Leidenschaft ist natürlich die Musik. Zu Beginn ihrer Karriere nannte man „Wettbewerbswunder“. Zurecht, denn sie ist Preisträgerin des Internationalen ARD-Wettbewerbs 2013 und Gewinnerin zahlreicher weiterer Wettbewerbe, darunter der Tschaikowski-Wettbewerb und des Concour Reine Elisabeth Brüssel. Diese frühen Erfolge, … „Mozart Pur mit Bomsori Kim“ weiterlesen

Jakob Manz

Der junge Dettinger Komponist und Saxophonist überzeugte die Jury mit seinem ausgeprägten und charakterstarken Saxophonspiel und seiner kompositorischen Finesse. Die Entscheidung begründete der bekannte Mannheimer Jazzmusiker und Jury-Vorsitzende Thomas Siffling so: „Jung – dynamisch – aufstrebend und mit einer klaren musikalischen Vision. So könnte man den diesjährigen Preisträger wohl am besten charakterisieren. Sein sehr reifes, … „Jakob Manz“ weiterlesen

Tiefgründige Wahrheiten über Machstrukturen und deren Missbrauch

Es ist eine Gabe, so leichthändig die großen Probleme der Menschheit abzuarbeiten. Seit mehr als 60 Jahren schreibt Caryl Churchill an ihrem substanziellen, wirkungsstarken und engagierten Werk. Die Vielfalt ihrer Formen resultiert aus der Vielfalt ihrer Themen. Churchill greift gesellschaftliche, humane, wissenschaftliche und politische Fragestellungen auf.  In diesem Jahr wurde die Grande Dame der britischen … „Tiefgründige Wahrheiten über Machstrukturen und deren Missbrauch“ weiterlesen

Schauspiel

Nationaltheater Mannheim Woyzeck von Georg Büchner Der Soldat Woyzeck hetzt durch sein Leben: Militärischer Drill, Untersuchungen beim Doktor, den Hauptmann rasieren, Dienst – und wieder von vorne. Seine Partnerin Marie und das gemeinsame Kind sehen ihn nur selten und wenn, dann mit Schweiß auf der Stirn. Die Fremdbestimmung zerrt an Woyzeck und greift seinen Körper … „Schauspiel“ weiterlesen

Masterclass mit
Thomas Hampson

Für die diesjährige Werkstatt wurden aus 114 Bewerbungen aus 40 Ländern 14 Sängerinnen und Sänger ausgewählt. Sechs Tage lang werden sie mit der Sopranistin Melanie Diener und dem US-amerikanischen Bariton Thomas Hampson öffentlich arbeiten, wobei im Mittelpunkt Werke und Opernrollen von Mozart stehen. Die Meisterkurse finden im Bürgerzentrum Waiblingen statt, ebenso das Abschlusskonzert am 8. … „Masterclass mit
Thomas Hampson“
weiterlesen

»Wiedersehen und Widerstehen«

Das Theater Heidelberg eröffnet seine Spielzeit mit dem Widerstandsfestival Remmidemmi (vom 7. bis 9. Oktober 2022). Acht Uraufführungen und eine deutsche Erstaufführung gehen der Frage nach: »Was ist Widerstand und wo muss er geleistet werden?« Die Uraufführungstexte entstanden nach Schreibaufträgen des Theaters an Autor*innen. Unter ihnen sind nicht nur bekannte Namen wie Roland Schimmelpfennig und … „»Wiedersehen und Widerstehen«“ weiterlesen