Stuttgarter Ballett – Höhepunkte in diesem Quartal

In der neuen Spielzeit tanzt das Stuttgarter Ballett endlich wieder die großen Handlungsballette. So kehrt pünktlich zur Vorweihnachtszeit Marcia Haydées Inszenierung des Märchens Dornröschen (Ab 26. November im Opernhaus) zurück und erzählt von Prinzessin Aurora, die, von der aufgebrachten Fee Carabosse verflucht und von der gütigen Fliederfee beschützt, in einen 100-jährigen Schlaf fällt. Nur durch … „Stuttgarter Ballett – Höhepunkte in diesem Quartal“ weiterlesen

Gipfeltreffen in Baden-Baden

Der Dirigenten-Herbst im Festspielhaus Baden-Baden hat es 2021 in sich. Mit Thomas Hengelbrock, Teodor Currentzis, Kirill Petrenko, Vladimir Jurowski, Marc Minkowski und Valery Gergiev kommen nicht nur sechs der gefragtesten Maestri unserer Zeit an den Fuß des Schwarzwalds, sondern mit Ihnen auch Orchester, die für das Besondere im internationalen Konzertleben stehen. Die Berliner Philharmoniker, das … „Gipfeltreffen in Baden-Baden“ weiterlesen

Ludwigsburger Schlossfestspiele

Die Reihe »Echoes – Voices from Belarus«, die bereits im Frühjahr 2021 beim ECLAT Festival mit 17 belarussischen Künstler*innen in Zusammenarbeit mit europäischen Musiker*innen begonnen wurde, setzt sich im Herbst bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen als Koproduktion mit Musik der Jahrhunderte/ECLAT Festival fort. Die Künstler*innen, Mitstreiter*innen der in Minsk inhaftierten Musikerin und Freiheitskämpferin Maria Kalesnikava, entfalten … „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ weiterlesen

Die Staatsoper Stuttgart

Mit einem Klassiker des Opernrepertoires eröffnet die Staatsoper Stuttgart die Spielzeit 21/22: Am 18. September um 19.30 Uhr kehrt Giacomo Puccinis Tosca in der Regie von Willy Decker auf die Bühne des Littmann-Baus zurück. Die italienische Sopranistin Maria Agresta feiert ihr Stuttgarter Debüt mit der Titelpartie der Flora Tosca, mit der sie zuletzt u.a. an … „Die Staatsoper Stuttgart“ weiterlesen

Württembergische Philharmonie
Reutlingen

Das Auftaktkonzert zur neuen Spielzeit bestreitet die Württembergische Philharmonie Reutlingen (WPR) gleich mit einem hochkarätigen Weltklassesolisten: Der Geiger Frank Peter Zimmermann gastiert einmal mehr beim Reutlinger Orchester, diesmal mit eher selten zu hörenden virtuosen Werken von Bohuslav Martinů und Béla Bartók (20.9.2021). Im Oktober folgt die Deutsche Erstaufführung eines fragmentarischen Klavierkonzerts des Rumänen George Enescu, … „Württembergische Philharmonie
Reutlingen“
weiterlesen

Lebensgeister

Rund 35 abendfüllende Ballette schenkte John Neumeier bereits Baden-Baden. In diesem Jahr ist das Hamburg Ballett John Neumeier vom 1. bis 10. Oktober 2021 zu Gast an der Oos. Im Festspielhaus werden die großen Ballette „Tod in Venedig“ und „Ein Sommernachtstraum“ sowie eine Ballettwerkstatt zu sehen sein. Erstmals gibt es im Theater Baden-Baden, dem Museum … „Lebensgeister“ weiterlesen

Berühren!

Abstand halten ist zwar noch immer angesagt, doch zum Glück geht es im Theater nicht (nur) um Körperkontakt, es ist auch im übertragenen Sinne berührend. So ist der Imperativ BERÜHREN! das Spielzeitmotto, welches der Sehnsucht des Theaters Baden-Baden auf allen Ebenen Ausdruck verleiht. Geradezu aufreibend hat die Spielzeit bereits mit der Auftakt-Premiere begonnen: Die rhythmisch … „Berühren!“ weiterlesen

»No Tears Left to Cry«

Das Dance Theatre Heidelberg feiert mit »No Tears Left to Cry« am 2. Oktober 2021 seine erste Premiere in dieser Spielzeit. Das erste Mal, seit Iván Pérez künstlerischer Leiter des Dance Theatre Heidelberg ist, betraut er einen internationalen Künstler mit einer abendfüllenden Produktion. Der brasilianische Gastchoreograf Renan Martins erforscht in Zusammenarbeit mit dem Berliner DJ … „»No Tears Left to Cry«“ weiterlesen

CIRCLES

Eine große Chor-Sinfonie mit Stimmen, Farben und Bewegung beleuchtet die Kraft der kollektiven Intelligenz. Jede Stadt hat ihren Rhythmus aus täglichen Routinen, ein Gefüge aus Aktivitäten, Gesprächen und Begegnungen – und sie hat Muster aus Klängen, Emotionen und Farben. CIRCLES übersetzt diese vielschichtige schwarmartige Struktur in eine raumgreifende Performance, in der hunderte Sänger:innen das Publikum … „CIRCLES“ weiterlesen

Staatstheater Karlsruhe

Mit der Premiere von Toni Erdmann startet das SCHAUSPIEL bereits am 19. September in die neue Spielzeit, auch die Konzerte eröffnen am Sonntag mit dem 1. Sinfoniekonzert. Unikat bietet am 24. September ein spartenübergreifendes Format mit offener Bühne im STUDIO. Der Trafikant eröffnet die Jubiläumspielzeit des JUNGEN STAATSTHEATERS am 25. September. Die Jubiläumsproduktion Zehn, eine … „Staatstheater Karlsruhe“ weiterlesen