Sammlung digital

Ab Dezember 2020 bietet das Linden-Museum Stuttgart virtuelle Zugänge zu seinen Museumsbeständen. Mit rund 160.000 Alltagsgegenständen, Kunstwerken und sakralen Objekten aus den Sammlungsbereichen Afrika, Islamischer Orient, Nord- und Lateinamerika, Ozeanien sowie Süd-, Südost- und Ostasien beherbergt das Linden-Museum eine der bedeutendsten ethnologischen Sammlungen in Europa. Die „Sammlung digital“ präsentiert detaillierte Informationen, interessante Geschichten und Hintergründe … „Sammlung digital“ weiterlesen

Studio Spielhaus

Mit einem neuen Podcast geht das Nationaltheater ab Donnerstag, 26. November an den Start. Dann erscheint die erste Folge von »Studio Spielhaus« mit Maik Dessauer und Clara Günther aus der Presseabteilung des NTM. Mit ihren Gästen aus Politik, Sport, Wissenschaft und Kunst diskutiert das Moderator*innen-Duo über Fragen des Zusammenlebens, der Gesellschaft und menschliche Bedürfnisse. Dabei … „Studio Spielhaus“ weiterlesen

„ÖKOZID“ von Andres Veiel

Am 18. November 2020 strahlt die ARD um 20:15 Uhr den neuen Film des Autors und Regisseurs Andres Veiel im Rahmen der Themenwoche „#WIE LEBEN – Bleibt alles anders“ im deutschen Fernsehen aus. Ökozid spielt in der nahen Zukunft im Jahr 2034 und zeigt, wie zum ersten Mal vor dem Internationalen Gerichtshof verhandelt wird, ob … „„ÖKOZID“ von Andres Veiel“ weiterlesen

Magische Räume

Die Institution Musik der Jahrhunderte (MDJ) sieht die pandemische Situation seit dem Frühjahr auch als Herausforderung, neue Konzertformate in Corona-Bedingungen zu entwickeln, die die aktuelle Situation aufgreifen und alle Möglichkeiten digitaler Medien einbeziehen. Jenseits „klassischer“ Streamingformate hat MDJ für die Reihe Magische Räume Komponist*innen beauftragt, kammermusikalische Konzertformate für die Räume von MDJ zu entwickeln, die … „Magische Räume“ weiterlesen

37. Französische Filmtage

  Die 37. Französischen Filmtage Tübingen | Stuttgart 2020 finden statt – auch live (!).  Vom 28. Oktober bis zum 4. November 2020 präsentiert das größte Schaufenster des französischen Films in Deutschland die neuesten Filme: vom eigenwilligen Autorenfilm noch unentdeckter Filmschaffender bis zum opulenten Kinoereignis mit Starbesetzung für die große Leinwand. Zum ersten Mal ist … „37. Französische Filmtage“ weiterlesen

„Ich bin dein Mensch“

Kann man sich in jemanden verlieben, der eine Ware ist, einzig dafür geschaffen, die Sehnsucht nach Nähe, Partnerschaft und Liebe zu erfüllen? Und was empfindet eigentlich ein Roboter? In der Romantic Comedy „Ich bin dein Mensch“ erzählt Maria Schrader (Regie) von der Begegnung zwischen einer Frau und einem humanoiden Roboter. In Dänemark gingen die Dreharbeiten … „„Ich bin dein Mensch““ weiterlesen

#zusammenspielen –
freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer – aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb hat SWR2 über 40 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, … „#zusammenspielen –
freie Musiker*innen bei SWR2“
weiterlesen

Jazzopen Film

Staatstheater Stuttgart

Magie gibt es nur auf der Bühne | Staatstheater Stuttgart Wie sieht der Arbeitsalltag im Stuttgarter Opernhaus aus? Unter welchen Umständen arbeiten Musiker*innen, Tänzer*innen, Techniker*innen? Mitarbeiter des Hauses geben hier Einblick!

Friedemann Vogel –
Verkörperung des Tanzes

Ein deutscher Tänzer an der Spitze der Ballettwelt – eine absolute Rarität: Friedemann Vogel, Erster Solist des Stuttgarter Balletts, hat die bedeutendsten Ballettbühnen der Welt erobert.  Der neue Dokumentarfilm  FRIEDEMANN VOGEL – VERKÖRPERUNG DES TANZES begleitet den Tänzer in seinem Alltag ausgehend vom Stuttgarter Ballett über Berlin, Stockholm und Moskau bis nach Tokio. Die erste … „Friedemann Vogel –
Verkörperung des Tanzes“
weiterlesen