Cecilia Bartoli und
die Berliner Philharmoniker

Eine gute Nachricht für alle Opernfans: Cecilia Bartoli wird in der Titelpartie von Rossinis ‚La Cenerentola’ trotz der Pandemie ins Festspielhaus Baden-Baden kommen. „Mit ihr werden Erinnerungen an große Sängerinnen des 19. Jahrhunderts wieder wach. Pauline Viardot, Maria Malibran – dafür bebte die Musikstadt Baden-Baden einmal“, so Intendant Benedikt Stampa. Die halbszenischen Aufführungen von „La … „Cecilia Bartoli und
die Berliner Philharmoniker“
weiterlesen

Internationale Bachakademie Stuttgart

Die Internationale Bachakademie Stuttgart startet am 24./25. Oktober mit G.F. Händels Saul in die neue Konzertsaison. Mit den Einschränkungen durch Corona gehen die Gaechinger Cantorey und Hans-Christoph Rademann in diesem Konzert kreativ um: Das knapp dreistündige Oratorium erklingt in einer auf zwei Stunden gekürzten Fassung, bei der Stadtdekan Søren Schwesig als Sprecher die Handlung erzählen … „Internationale Bachakademie Stuttgart“ weiterlesen

37. Französische Filmtage

  Die 37. Französischen Filmtage Tübingen | Stuttgart 2020 finden statt – auch live (!).  Vom 28. Oktober bis zum 4. November 2020 präsentiert das größte Schaufenster des französischen Films in Deutschland die neuesten Filme: vom eigenwilligen Autorenfilm noch unentdeckter Filmschaffender bis zum opulenten Kinoereignis mit Starbesetzung für die große Leinwand. Zum ersten Mal ist … „37. Französische Filmtage“ weiterlesen

Die Künstlerin Gerda Bier erhält Hohenloher Kunstpreis
Werner Grund

Im März 2020 wählte ein vom Hohenloher Kunstverein und der Stiftung Werner Grund bestimmte Jury aus vielen eingereichten Arbeiten von Künstlermitgliedern des Hohenloher Kunstvereins die Haller Künstlerin und Bildhauerin Gerda Bier zur Preisträgerin des Hohenloher Kunstpreises Werner Grund 2020. Gerda Bier, Jahrgang 1943, studierte von 1967 bis 1976 an der Staatlichen Akademie für Werkkunst und … „Die Künstlerin Gerda Bier erhält Hohenloher Kunstpreis
Werner Grund“
weiterlesen

WELCHES JETZT
WOLLEN WIR LEBEN?

Unter dem Motto „Welches Jetzt wollen wir leben? hat sich das Schauspiel Stuttgrt entschieden vorerst nur einen Spielplan für September 2020 bis Januar 2021 zu veröffentlichen. Um möglichst flexibel auf die sich weiterhin dynamisch entwickelnden Bedingungen für den Spielbetrieb reagieren zu können, werden aus der Spielzeit 2019/20  zunächst ein verkleinertes Repertoire von 7 Produktionen wiederaufgenommen, … „WELCHES JETZT
WOLLEN WIR LEBEN?“
weiterlesen

„Ich bin dein Mensch“

Kann man sich in jemanden verlieben, der eine Ware ist, einzig dafür geschaffen, die Sehnsucht nach Nähe, Partnerschaft und Liebe zu erfüllen? Und was empfindet eigentlich ein Roboter? In der Romantic Comedy „Ich bin dein Mensch“ erzählt Maria Schrader (Regie) von der Begegnung zwischen einer Frau und einem humanoiden Roboter. In Dänemark gingen die Dreharbeiten … „„Ich bin dein Mensch““ weiterlesen

12. Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart

Nach bewegten Monaten mit vielen abgesagten Konzerten hat die Internationale Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart (IHWA) wieder seinen Konzertbetrieb aufgenommen. Das Team um IHWA-Intendantin Cornelia Weidner steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen für den 12. Internationalen Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart. Die Resonanz bei den jungen Talenten war überwältigend. 100 Lied-Duos aus 39 Nationen reichten ihre Bewerbung ein – … „12. Internationaler Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart“ weiterlesen

#zusammenspielen –
freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer – aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb hat SWR2 über 40 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, … „#zusammenspielen –
freie Musiker*innen bei SWR2“
weiterlesen