„WortMenue“

Küchenkunst und Wortgenuss: Das lässt sich in diesem Frühjahr beim literarischkulinarischen Festival „WortMenue“ in Überlingen wieder aufs Angenehmste verbinden. Vom 6. bis 21. Mai werden mehr als zwanzig Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Romane und kulturgeschichtlichen Beiträge rund um das Thema „Essen und Trinken“ in Restaurants und Landgasthöfen der Bodenseestadt vorstellen. Mal kulinarisch präzise und kenntnisreich, mal abgründig und ironisch augenzwinkernd – auf jeden Fall stets begleitet von passenden Speisen und Getränken.Literarisch „aufgetischt“ wird von Autorinnen und Autoren wie Franz Hohler, Ulla Lachauer, Vincent Klink, Karl-Heinz Ott und vielen mehr.
Weitere Info: www.wortmenue-ueberlingen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.