»Avanti Dilettanti! –
Professionalisierung im
Feld der zeitgenössischen Kunst«

2019 feiert das Kunstbüro sein 10-jähriges Bestehen und nimmt dies zum Anlass, die eigene Arbeit zu reflektieren und das Thema der Professionalisierung im Feld der zeitgenössischen Kunst aus unterschiedlichen Perspektiven neu zu betrachten. Dazu veranstaltet das Kunstbüro vom 10. und 11. Oktober 2019 ein Symposium in der Kunststiftung Baden-Württemberg in dem es folgende Fragestellungen nachgeht: … „»Avanti Dilettanti! –
Professionalisierung im
Feld der zeitgenössischen Kunst«“
weiterlesen

24. Internationalen Solo-Tanz-Theater Festivals Stuttgart

Junge Tanztalente können sich noch bis zum 11.11.2019 für das 24. Internationale Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart bewerben, das vom 12. – 15.03.2020 im TREFFPUNKT Rotebühlplatz in Stuttgart stattfindet. Gefragt sind Tanzproduktionen, die eine innovative und originelle Sichtweise auf das zeitgenössische Tanztheater haben. Ein Kuratorium wählt die 18 jungen Künstler/innen aus, die um jeweils drei Preise in … „24. Internationalen Solo-Tanz-Theater Festivals Stuttgart“ weiterlesen

Wer war Dürer wirklich?

Albrecht Dürers Kunst kennt fast jeder: die „Betenden Hände“, den „Feldhasen“ oder die Selbstbildnisse. Viele verehren ihn als einen der großen alten Meister, doch wer war Dürer wirklich? Dieser Frage geht die „Terra X“-Dokumentation „Albrecht Dürer – Superstar“ am Sonntag, 8. September 2019, 19.30 Uhr, nach und zeigt, wie innovativ und sogar revolutionär der Künstler … „Wer war Dürer wirklich?“ weiterlesen

“Culture Crops: cultural practices in
non-urban territories”

Die Culture Action Europe-Jahreskonferenz mit Teilnehmer*innen aus ganz Europa fokussiert auf kulturelle Praxis im nicht-urbanen Raum, in der so genannten Peripherie und an den Übergängen. Culture Crops: cultural practices in non-urban territories ist eine Konferenz on-the-road: auf gemeinsamen thematischen Ausflügen vor Ort erleben die Teilnehmer*innen das vielfältige kulturelle Angebot in der Region. Kulturprojekte aus ganz … „“Culture Crops: cultural practices in
non-urban territories”“
weiterlesen

Enzo Eneas Baummuseum am Zürichsee und temporäres Waldprojekt
in Klagenfurt

«FOR FOREST»: Größte Kunstintervention Österreichs -Enzo Eneas temporärer Wald in Klagenfurt Der international renommierte Landschaftsarchitekt Enzo Enea setzt im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt ein Zeichen für den Erhalt von Natur- und Grünflächen in unserem Lebensumfeld. Das Großprojekt (09.09.-27.10.) wird initiiert von Klaus Littmann Projects. Ausgangspunkt für die Intervention war eine Zeichnung des österreichischen Künstlers Max Peintner. … „Enzo Eneas Baummuseum am Zürichsee und temporäres Waldprojekt
in Klagenfurt“
weiterlesen

Klöster rund um den Bodensee
entdecken

Die Klostererlebnistage Bodensee 2019 ermöglichen eine Erkundungstour durch die ehemaligen Zentren von Wissen und Kultur in der Vierländerregion. Vom 10. bis zum 13. Oktober bieten sie einen facettenreichen Einblick in den klösterlichen Lebensrhythmus und machen die beispiellose Verknüpfung von Spiritualität, Natur und Baukunst sichtbar. Grenzüberschreitend und interaktiv gewähren die Klostererlebnistage neue, überraschende Blickwinkel. 24 Orte … „Klöster rund um den Bodensee
entdecken“
weiterlesen

Drehbeginn für
„Trümmermädchen“

Der historische Film spielt im zerstörten Deutschland der Nachkriegszeit. Die junge Charlotte ist schwanger, aber ihr geliebter Heimkehrer Ludwig will weder sie noch sein Kind. Um ihn für sich zu gewinnen und der drohenden Schande zu entgehen, schreibt sie sich für den „Fräuleinkurs“ der Schauspielerin Gloria Deven ein, über den man auf der Straße sagt, … „Drehbeginn für
„Trümmermädchen““
weiterlesen

Die Erben Tschaikowskys

Dirigent Valery Gergiev und das Ensemble des Mariinsky Theaters St. Petersburg kommen bereits seit 21 Jahren nach Baden-Baden, um Oper, Konzert und Ballett dort zu zeigen, wo deutsch-russische Freundschaften Tradition haben. Seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts bestehen kulturelle Verbindungen zwischen Baden und St. Petersburg sowie natürlich auch nach Moskau. In drei Konzerten und einer … „Die Erben Tschaikowskys“ weiterlesen

„Bühnenzauber – Hinter den
Kulissen der Berliner Staatsoper“

Wie funktioniert eigentlich Oper? Eric Mayer nimmt die Zuschauer mit in die Werkstätten, Garderoben und Probenräume der Berliner Staatsoper. Wie schaffen Musiker, Regisseure, Bühnenbildner und Techniker ein unvergessliches Opernerlebnis? Für Roland Mays Dokumentation „Bühnenzauber – Hinter den Kulissen der Berliner Staatsoper“ an Pfingstmontag, 10. Juni 2019, 0.00 Uhr im ZDF, besucht Journalist und Moderator Eric … „„Bühnenzauber – Hinter den
Kulissen der Berliner Staatsoper““
weiterlesen

SWR Doku Festival

55 Filme an drei Spielorten – insgesamt über 3.000 Minuten Filmprogramm: Das ist das SWR Doku Festival mitten in Stuttgart. In der dritten Auflage erwartet Filmfans vom 26. bis 29. Juni 2019 die ganze Vielfalt des Dokumentarfilms, einem Genre so bunt und originell wie das Leben selbst. Beim Festival treffen Regisseure, Produzenten, Redakteure, Studierende und … „SWR Doku Festival“ weiterlesen