Das Arlberg1800 – Kulturquartier

Das malerische St. Christoph am Arlberg bildet mit Lech und Zürs ein Dreigestirn und zählt zu den legendären Skiorten der Tiroler Alpen. Seinen Namen verdankt es einem im 14. Jahrhundert erbauten Hospiz: Ein Hirte, Heinrich, ein Findelkind aus Kempten, baute es als schützenden Platz gegen die Unbilden der Natur. Auf dem ehemaligen Grund steht heute … „Das Arlberg1800 – Kulturquartier“ weiterlesen

Marie Luise Kaschnitz

Im südbadischen Bollschweil gibt es eine literarische Dauerausstellung der Georg-Büchner-Preisträgerin. Eröffnet wurde sie anlässlich ihres 40. Todestag (1901–1974). So erhielt eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen in eben jenem Dorf einen Erinnerungsort, das für die Vielgereiste eine »Herzkammer« der Heimat war und dem sie in »Beschreibung eines Dorfes« auch ein literarisches Denkmal gesetzt hat. Von 1917 … „Marie Luise Kaschnitz“ weiterlesen

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!