The Seven Sins

The Seven Sins – Dieser neue Tanzabend von Gauthier Dance vereint die absolute Crème de la crème internationaler Choreograph*innen. Jede und jeder von ihnen wird für Gauthier Dance eine Todsünde in ein Tanzstück verwandeln. Das Ergebnis: ein Tableau der Ruchlosigkeit, bestehend aus sieben Uraufführungen von Aszure Barton, Sidi Larbi Cherkaoui, Sharon Eyal, Marcos Morau, Sasha Waltz sowie den beiden Artists in Residence von Gauthier Dance, Marco Goecke und Hofesh Shechter. Mit im Boot als Sendepartner ist ARTE, der The Seven Sins aufzeichnen und in seinem TV-Programm ausstrahlen wird. (Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.) Ein Gesamtkunstwerk ist der ambitionierte siebenteilige Konzeptabend übrigens schon vor der Premiere am 26. März 2022, nämlich in organisatorischer Hinsicht. Ein ganzes Vierteljahr hielt sich die Company für die Probenarbeit frei….

Probe zu The Seven Sins mit Choreografin Sasha Waltz und Avraam Turtschi, Foto: Jeanette Bak

Premiere am Samstag, 26. März 2022 um 20:00 Uhr
weitere Vorstellungen: Sonntag, 27. März 2022 /
Mittwoch, 30. März 2022 / Freitag, 1. April 2022 / Samstag, 2. April 2022 – jeweils um 20:00 Uhr / Sonntag, 3. April 2022 um 14:00 Uhr
im Theaterhaus Stuttgart
www.theaterhaus.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.