Senta Berger liest Flaubert

Gustave Flauberts präzises Gesellschaftsporträt „Lehrjahre der Männlichkeit“ prägte die literarische Moderne und erzählt von Liebe, Politik, Kunst, Literatur und Geld zwischen 1840 und 1851. SWR2 hat aus dem stilistischen Meisterwerk nach seiner neu erschienenen Übersetzung von Elisabeth Edl ein Hörspiel produziert. Zur hochkarätigen Besetzung gehören Senta Berger als Erzählerin, Patrick Güldenberg in der Hauptrolle des … „Senta Berger liest Flaubert“ weiterlesen

Across the Stars

2019 nahm Anne-Sophie Mutter gemeinsam mit dem legendären Filmkomponisten John Williams dessen berühmte Filmthemen in Los Angeles auf. Entstanden ist das Album Across the Stars. 2020 setzten sie ihre Zusammenarbeit fort und zwar mit dem Konzertprojekt „Williams live in Vienna“ zu dem jetzt ebenfalls ein Album veröffentlicht wurde. Die Wiener Philharmonikern spielen John Williams und … „Across the Stars“ weiterlesen

GrauSchumacher Piano Duo

Klug zusammengestellte Programme sind das Markenzeichen, mit dem sich Andreas Grau und Götz Schumacher als Klavierduo weltweit reussieren. Dabei spannt es souverän den Bogen von Bach bis hin zu Musik zeitgenössischer Komponisten. Jetzt haben die beiden ein neues Album mit Werken von Brahms, Ravel, Richard Wagner und Claude Debussy eingespielt. Entstanden ist eine Metamorphose dreier … „GrauSchumacher Piano Duo“ weiterlesen

Liminoid Encounters

Mit dem dreitägigen Live-Online-Programm »Liminoid Encounters« kommt die Akademie Schloss Solitude zu Ihnen! Neun Stipendiat*innen öffnen ihre Studios für den digitalen Raum und laden Sie zu poetischen Lesungen, Tanz- und Video-Performances sowie Schreib-, Gesprächs- und Telepathietreffen ein. »Liminoid Encounters« thematisiert den Moment des Dazwischenseins und des Werdens und fragt nach der Zukunft unserer Gesellschaft. Die … „Liminoid Encounters“ weiterlesen

Verdis Simon Boccanegra

Die Geschichte von mächtigen und machtversessenen Männern und familiären Dramen, in denen Frauen die Opfer sind, ist somit das Ende einer erfolgreichen achtjährigen Verdi-Pflege am Opernhaus Zürich. Die Premiere wird mit einem eigens für die aktuelle Situation entwickelten Spielmodell aufgeführt. Chor und Orchester werden dabei live aus einem externen Probenraum ins Opernhaus gestreamt. Die Aufführung … „Verdis Simon Boccanegra“ weiterlesen

Hanns-Josef Ortheil –
Mein Beethoven

Hanns-Josef Ortheil gestaltet von Montag, 14., bis Freitag, 18. Dezember, täglich die Sendung „SWR2 Musikstunde“ zwischen 9 und 10 Uhr. In „Mein Beethoven“ erzählt der Schriftsteller und Pianist, wie der berühmte Komponist sein Leben begleitete. Damit steuert die Kulturwelle des SWR einen spannenden Aspekt zum Beethoven-Jahr bei: Hanns-Josef Ortheil und seine persönliche Wanderung durch die … „Hanns-Josef Ortheil –
Mein Beethoven“
weiterlesen

Sammlung digital

Ab Dezember 2020 bietet das Linden-Museum Stuttgart virtuelle Zugänge zu seinen Museumsbeständen. Mit rund 160.000 Alltagsgegenständen, Kunstwerken und sakralen Objekten aus den Sammlungsbereichen Afrika, Islamischer Orient, Nord- und Lateinamerika, Ozeanien sowie Süd-, Südost- und Ostasien beherbergt das Linden-Museum eine der bedeutendsten ethnologischen Sammlungen in Europa. Die „Sammlung digital“ präsentiert detaillierte Informationen, interessante Geschichten und Hintergründe … „Sammlung digital“ weiterlesen

Studio Spielhaus

Mit einem neuen Podcast geht das Nationaltheater ab Donnerstag, 26. November an den Start. Dann erscheint die erste Folge von »Studio Spielhaus« mit Maik Dessauer und Clara Günther aus der Presseabteilung des NTM. Mit ihren Gästen aus Politik, Sport, Wissenschaft und Kunst diskutiert das Moderator*innen-Duo über Fragen des Zusammenlebens, der Gesellschaft und menschliche Bedürfnisse. Dabei … „Studio Spielhaus“ weiterlesen

„ÖKOZID“ von Andres Veiel

Am 18. November 2020 strahlt die ARD um 20:15 Uhr den neuen Film des Autors und Regisseurs Andres Veiel im Rahmen der Themenwoche „#WIE LEBEN – Bleibt alles anders“ im deutschen Fernsehen aus. Ökozid spielt in der nahen Zukunft im Jahr 2034 und zeigt, wie zum ersten Mal vor dem Internationalen Gerichtshof verhandelt wird, ob … „„ÖKOZID“ von Andres Veiel“ weiterlesen

Magische Räume

Die Institution Musik der Jahrhunderte (MDJ) sieht die pandemische Situation seit dem Frühjahr auch als Herausforderung, neue Konzertformate in Corona-Bedingungen zu entwickeln, die die aktuelle Situation aufgreifen und alle Möglichkeiten digitaler Medien einbeziehen. Jenseits „klassischer“ Streamingformate hat MDJ für die Reihe Magische Räume Komponist*innen beauftragt, kammermusikalische Konzertformate für die Räume von MDJ zu entwickeln, die … „Magische Räume“ weiterlesen